Bakterien und ihr positiver Einfluss auf den menschlichen Körper

Autor Archiv: Prof. Dr. Christine Lang

Bakterien schützen die Haut vor Umwelteinflüssen Allgemein, Haut

Natural Diversity Benefits Healthy Skin

Ende März trifft sich in Düsseldorf die Gesellschaft für Dermopharmazie (Haut und Pharmazie) zu ihrer Jahrestagung. Dermatologische Fachärzte, Heilpraktiker, Umweltmediziner sowie Vertreter aus Wissenschaft und Pharmabranche diskutieren unter anderem über entzündliche und infektiöse Hauterkrankungen, über neue Sonnenschutzmittel und spezielle Kosmetika gegen Luftverschmutzung. Die Themenvielfalt zeigt, dass aktuelle Entwicklungen unserer Gesellschaft Auswirkungen auch auf unser größtes

Weiterlesen

Darmbakterien bieten Schutz vor Allergien Körper, Magen, Verdauung

Nahrungsmittelallergie

Die Zusammensetzung der Bakterien in unserem Darm – die Darmmikrobiota oder Darmflora – kann auch Auswirkungen auf Erkrankungen wie Allergien haben. Die Darmflora als Ursache für Nahrungsmittel-Allergien, in diesem speziellen Fall für eine Allergie gegen Kuhmilch, haben amerikanische Forscher vor kurzem untersucht. Sie nahmen Kotproben von erkrankten Kindern und haben festgestellt, dass ihnen ein bei

Weiterlesen

Bakterien helfen bei Diabetes und Alterskrankheiten Allgemein, Übergewicht, Verdauung, Wohlbefinden

Diabetes

Je älter Menschen werden, umso anfälliger werden sie für bestimmte Krankheiten. So nehmen zum Beispiel Alzheimer, Arthritis oder so genanntem Alters-Diabetes mit dem Lebensalter an Häufigkeit zu. Wissenschaftler in den USA haben in Versuchen an Mäusen und Affen festgestellt, dass sich Insulin-Resistenz, eine Ursache für Diabetes, mit guten und gesunden Bakterien rückgängig machen lässt. Darauf

Weiterlesen

Die gesunde Darmflora entsteht in früher Kindheit Körper, Verdauung

Die Zusammensetzung des Darm-Mikrobioms bzw. der Darmflora hat eine wesentliche Bedeutung für unsere gesamte körperliche Gesundheit. Verschiedene Studien haben den Zusammenhang einer Bakterien-Vielfalt im Darm zum Beispiel mit Stoffwechsel-Erkrankungen oder auch entzündlichen Hauterkrankungen gezeigt. Daher bemühen sich Forscher und Mediziner immer wieder die Darmflora eines Patienten langfristig zu verändern, um eine gesundheitliche Besserung zu erreichen.

Weiterlesen

Neue Erkenntnisse zu Neurodermitis Haut

Neurodermitis

Unsere Haut ist von unzähligen Bakterien besiedelt, das ist ein Normalzustand, auch bei Neurodermitis und anderen Hautkrankheiten. Entscheidend für die Gesundheit unserer Haut ist aber, wie diese Bakterienvielfalt zusammengesetzt ist. Denn die Balance aus gesunden und weniger gesunden Bakterien beeinflusst auch die Hautbarriere, also jenen Bereich, der die Haut vor dem Eindringen pathogener (= krank

Weiterlesen

Bakterielle Vaginose: Vorbeugen durch gesunde Bakterien Körper

Vaginal

„Wenn Ihre Vagina Essen bestellen könnte…“ – mit diesem etwas provozierenden Satz beginnt ein Beitrag im Magazin Womenshealth. Die Antwort auf die rhetorische Frage folgt direkt: Probiotische Lebensmittel würden auf dem Speiseplan stehen. Es ist immer wichtig auf eine gesunde Balance der Bakterien in unserem Körper zu achten. Das gilt für unsere Ernährung, die die

Weiterlesen

Einfluss von Darmbakterien auf Autismus Allgemein, Körper, Verdauung

Autismus

Autismus gehört zu den Krankheiten, die sich immer weiter ausbreiten, deren Ursachen aber bis heute nicht endgültig erforscht sind. Etwa ein Prozent der Weltbevölkerung sind nach UN-Angaben von Autismus-Erkrankungen betroffen – das sind rund 70 Millionen Menschen. Neuere Studien gehen davon aus, dass für die Entstehung oder Vermeidung von Autismus Bakterien eine wichtige Rolle spielen.

Weiterlesen

Schöne und gesunde Haut dank Bakterien Haut, Verdauung

Unser Darm und die Darmmikrobiota (Darmflora)  haben einen großen Einfluss auf eine schöne und gesunde Haut. Eine mangelnde Versorgung mit Nährstoffen im Darm kann sich beispielsweise in Form von Hautunreinheiten bemerkbar machen, schreibt jetzt der Hautarzt Dr. Afschin Fatemi in einem Beitrag für Focus Online. So kämen probiotische Bakterien „natürlicherweise im menschlichen Organismus vor und

Weiterlesen

Schützen Milchsäurebakterien vor Brustkrebs? Allgemein, Körper

Können Milchsäurebakterien Brustkrebs verhindern helfen? Wissenschaftler in Kanada haben berichtet, dass sich im Brustgewebe von Frauen Milchsäurebakterien finden, die möglicherweise vor Krebs schützen. Sie vergleichen Anzahl und Arten von Bakterien im Gewebe von Brustkrebspatientinnen mit dem Gewebe gesunder Frauen. Das Ergebnis: Zum einen ist das Brustgewebe – anders als früher angenommen – nicht keimfrei. Es

Weiterlesen