Bakterien und ihr positiver Einfluss auf den menschlichen Körper

Unser Immunsystem sitzt im Darm Allgemein, Körper

80 Prozent unseres Immunsystems sitzen in unserem Darm – sagt die amerikanische Kinderneurologin Maya Shetreat-Klein in ihrem Buch „Darm heilt Hirn heilt Körper“. Der Buchtitel hebt noch einmal hervor, was gesunde Bakterien leisten können: Ist der Darm gesund, geht es auch unserem gesamten Körper besser. Gesund beginnt eben nicht mehr nur im Mund, Wissenschaftler verschiedener Disziplinen – von Kinderärzten über Gastroenterologen bis zu Mikrobiologen – untersuchen seit Jahren in vielen Studien, wie genau sich die Darmflora auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden auswirken und wie die ideale Darmflora aussieht.

Unsere Darmflora entwickelt sich vor allem in den ersten drei Lebensjahren. In dieser Zeit sollte auch bei Babys und Kleinkindern eine übertriebene Hygiene vermieden werden, damit sich im Darm eine vielfältige Darmflora entwickelt. Ihr gehören auch tendenziell riskante Bakterien an, aber eben auch gesunde Bakterien. An beiden lernt das Immunsystem. Mit beiden die richtige Balance zu finden, das muss das Ziel sein.

Diese Balance kann geschädigt werden zum Beispiel durch einseitige Ernährung, Mangel an Ballaststoffen, Konservierungsmittel im Essen oder zu viele Medikamente wie zum Beispiel auch eine voreilige oder überzogene Verabreichung von Antibiotika.

Auf die Frage, was zum Beispiel Antibiotika in der Darmflora anrichten, liefert Prof. Britta Siegmund von der Berliner Charité in einem Interview mit dem NDR ein schönes Bild: Wir müssten uns den Darm als eine Wohngemeinschaft vorstellen. „Wenn in einer Wohngemeinschaft der ausfällt, der für die Küche verantwortlich ist, dann ist Chaos.“ Im Darm und als Folge davon dann auch im Körper.

Quellen: http://www.evidero.de/gesundes-essen-fuer-kinder

http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/visite/schwerpunkte/Interview-zum-Thema-Darmbakterien,visite9673.html

Unser Immunsystem sitzt im Darm
0 votes, 0.00 avg. rating (0% score)

Hinterlasse einen Kommentar