Bakterien und ihr positiver Einfluss auf den menschlichen Körper

Gesunde Bakterien gegen Akne Haut

Drei Wissenschaftler der Universitätsklinik Magdeburg versuchen Akne mit Hilfe gesunder Bakterien zu heilen. Die Zeitung „Magdeburger Volksstimme“ berichtet über die Versuche der Forscher, das Gleichgewicht aus Bakterien auf der Haut wiederherzustellen und damit eine Alternative zur derzeitigen Behandlung von Akne mit Medikamenten auf Antibiotika-Basis zu entwickeln.

Als Vorbild diente den drei Forschern laut Zeitung die hier auf der Seite bereits vorgestellte Methode der Stuhl-Transplantation (bzw. Stuhl-Transfer). Dabei erhalten erkrankte Menschen die Darmbakterien gesunder Menschen, damit die eigenen schädlichen Bakterien reduziert werden und die Darmflora wieder in eine natürliche gesunde Balance kommt. „Wir dachten uns, was im Darm gelingt, funktioniert auch auf der Haut. Denn auch dort stehen viele Krankheiten in Zusammenhang mit dem Ungleichgewicht der Hautflora“, zitiert das Blatt Bernhard Pätzold, einen der drei Forscher. So nutzten sie für den Bakterien-Transfer die Haut-Mikroflora von gesunden Probanden und transferierten diese auf die Haut der Akne-Betroffenen.

Ab Mai soll die Wirksamkeit der neuen Therapie in einer größeren Studie nachgewiesen werden. Wenn alles klappt, soll die Akne-Therapie dann zunächst als Kosmetik-Artikel in Form von Spray oder Gel auf den Markt kommen. Aber auch an einer Zulassung als Medikament arbeiten die Forscher.

Quelle: http://www.volksstimme.de/deutschland-welt/wirtschaft/20160224/forschung-magdeburger-wollen-akne-heilen

Gesunde Bakterien gegen Akne
0 votes, 0.00 avg. rating (0% score)

Hinterlasse einen Kommentar