Bakterien und ihr positiver Einfluss auf den menschlichen Körper

Giulia Enders: Darm mit Charme Körper, Magen, Verdauung

Darm mit Charme

Vor einigen Jahren hat uns die damalige Medizinstudentin Giulia Enders mit ihrem Bestseller „Darm mit Charme“ einen Einblick in unser Innerstes gegeben – vor allem in unser Verdauungsorgan. Das Buch ist nicht nur unterhaltsam und informativ geschrieben, es hat eine spannende Vorgeschichte, von der die Autorin auf den ersten Seiten erzählt. Sie sei per Kaiserschnitt geboren und nicht gestillt worden. „Hätte ich damals schon mehr über den Darm gewusst, hätte ich Wetten abschließen können, welche Krankheiten ich mal so bekommen würde.“

Denn tatsächlich scheint der Mangel an guten Bakterien Menschen krank zu machen. Giulia Enders war Laktose-intolerant, wurde abwechselnd dick und dünn und litt unter Hautentzündungen. Der Wendepunkt kam, als sie ihre Haut „nicht mehr wie die Haut eines Hautkranken, sondern wie die eines Darmkranken“ behandelte. Sie änderte ihre Ernährung und bekam die Symptome in den Griff. Heute ist sie eine der erfolgreichsten und bekanntesten Autorinnen, die authentisch berichten und uns von der Bedeutung gesunder Bakterien für unseren Körper überzeugen kann.

Dabei kommt dem Darm eine Schlüssel-Funktion zu. Wäre die Zotten-bestückte Wand des Dünndarms glatt, wäre sie sieben Kilometer lang. „Insgesamt verdauen wir also auf einem Gebiet, das hundertmal größer ist als unsere Haut“, betont Enders in ihrem Buch, in dem sie auch über viele auf dieser Website beschriebene Forschungen berichtet.

Jeder Mensch sei wie eine eigene Welt, schreibt Giulia Enders. So wie auf unserer Erde Milliarden von Menschen leben, so leben Billionen von Bakterien auf und in uns, der mit Abstand größte Teil von ihnen im Darm. Das seit nicht nur natürlich, sondern lebensnotwendig. Wichtig sei, dass unter ihnen viele gute Bakterien sind, denn „sie nehmen Platz ein, der sonst von gefährlichen Keimen bevölkert werden könnte“.

Giulia Enders: Darm mit Charme
0 votes, 0.00 avg. rating (0% score)

Hinterlasse einen Kommentar