Bakterien und ihr positiver Einfluss auf den menschlichen Körper

Kategorie Archiv: Körper

Gesunde Bakterien für Mund, Hals und Rachen Körper

Hals, Rachen, Bakterien

Unsere Mundhöhle, Hals und Rachen sind von Natur aus mit mehr als 700 unterschiedlichen Arten von Bakterien, Hefen und Pilzen besiedelt. Die meisten davon sind nicht pathogen, also keine Krankheitserreger. Im Gegenteil: Viele der Bakterien schützen uns vor gefährlichen Keimen wie Streptococcus pyogenes, der als eine der häufigsten bakteriellen Verursacher von Halsentzündungen gilt. Darum ist

Weiterlesen

Corona: Abwehrkräfte durch Viren und Bakterien im Darm Allgemein, Körper

Corona Abwehrkräfte

In Phasen wie der derzeitigen Corona-Pandemie ebenso wie in jeder Erkältungs- und Grippe-Saison ist es wichtig, die körpereigenen Abwehrkräfte zu stärken. Das ist nicht neu, und doch weisen angesichts der aktuellen Verunsicherung viele Medien und Mediziner wie die Coburger Professorin Michaela Axt-Gadermann zu Recht immer wieder darauf hin. Die Abwehrkräfte zu fördern, das funktioniert vor

Weiterlesen

Probiotika: richtig, aber nicht immer sinnvoll und gesund Körper, Verdauung

Probiotika

Die Einnahme von Probiotika ist möglicherweise nicht immer sinnvoll und gesund. Das geht aus zwei Studien des Weizmann Institute of Science im israelischen Rehovot hervor. In der ersten Studie wurde untersucht, wie sich die Bakterienvielfalt der Darmschleimhaut (Mukosa), bei verschiedenen Menschen nach der Einnahme von Probiotika verändert. Untersucht wurde ein probiotisches Präparat aus elf Stämmen

Weiterlesen

Studie: Bakterien sind gut für unser Immunsystem Körper

Immunsystem

Milchsäurebakterien, wie sie zum Beispiel in fermentierten Lebensmitteln wie Sauerkraut oder in Joghurt vorkommen, unterstützen unser Immunsystem und damit die menschliche Gesundheit (vgl. https://www.gesunde-bakterien.de/fermentation-bakterien-erhalten-lebensmittel-und-vitamine/). Wie das konkret funktioniert, haben vor kurzem Wissenschaftler der Universität Leipzig dargelegt. Sie haben untersucht, wie die Milchsäurebakterien auf bestimmte Rezeptoren einwirken, die auf der Oberfläche unserer menschlichen Körperzellen sitzen. Anders

Weiterlesen

Bakterien als Biomarker für die Früherkennung von Darmkrebs Allgemein, Körper, Verdauung

Darmkrebs

Bislang war die Früherkennung von Darmkrebs nur durch eine Stuhlprobe oder eine Darmspiegelung möglich. Dies könnte sich in Zukunft ändern. Darauf weist eine internationale Studie hin, die vom Europäischen Labor für Molekularbiologie (EBML) Heidelberg (siehe auch https://www.gesunde-bakterien.de/wichtige-bakterien-wie-der-darm-unser-leben-bestimmt/) in Zusammenarbeit mit der Universität Kopenhagen durchgeführt wurde. Die Wissenschaftler fanden heraus, dass das Darm-Mikrobiom von Darmkrebspatienten wesentliche Unterschiede

Weiterlesen

Antibiotika schädlich für Darmflora und gute Bakterien Allgemein, Körper, Verdauung

Antibiotika

Antibiotika wirken effektiv gegen schädliche Bakterien im Körper, allerdings nicht nur gegen diese: Gemeinsam mit den pathogenen (= krankmachenden) Keimen, werden auch nützliche, harmlose und für unsere Gesundheit mitunter sehr wichtige Mikroben zerstört. Insbesondere die Darmbakterien leiden stark unter einer Behandlung mit einem so genannten Breitbandantibiotikum. Nun hat ein Team um die Biochemikerin Sofia Forslund

Weiterlesen

Darmbakterien bieten Schutz vor Allergien Körper, Magen, Verdauung

Nahrungsmittelallergie

Die Zusammensetzung der Bakterien in unserem Darm – die Darmmikrobiota oder Darmflora – kann auch Auswirkungen auf Erkrankungen wie Allergien haben. Die Darmflora als Ursache für Nahrungsmittel-Allergien, in diesem speziellen Fall für eine Allergie gegen Kuhmilch, haben amerikanische Forscher vor kurzem untersucht. Sie nahmen Kotproben von erkrankten Kindern und haben festgestellt, dass ihnen ein bei

Weiterlesen

Eiweiß in der Nahrung regelt Bakterien-Vielfalt im Darm Körper, Verdauung

Eiweiß

Eine gesundheitsbewusste Ernährung setzt häufig auch auf Eiweiß-haltige Nahrungsmittel wie Fleisch und Hülsenfrüchte (Erbsen, Bohnen, Linsen usw.). Forscher des Departments für Mikrobiologie und Ökosystemforschung der Uni Wien und der Duke University in North Carolina (USA) haben nun die Wirkung der Eiweiß-Ernährung auf die Bakterien-Vielfalt im Darm untersucht. Ihr Ergebnis: Im Dickdarm, wo besonders viele Mikroben

Weiterlesen

Die gesunde Darmflora entsteht in früher Kindheit Körper, Verdauung

Die Zusammensetzung des Darm-Mikrobioms bzw. der Darmflora hat eine wesentliche Bedeutung für unsere gesamte körperliche Gesundheit. Verschiedene Studien haben den Zusammenhang einer Bakterien-Vielfalt im Darm zum Beispiel mit Stoffwechsel-Erkrankungen oder auch entzündlichen Hauterkrankungen gezeigt. Daher bemühen sich Forscher und Mediziner immer wieder die Darmflora eines Patienten langfristig zu verändern, um eine gesundheitliche Besserung zu erreichen.

Weiterlesen