Bakterien und ihr positiver Einfluss auf den menschlichen Körper

Kategorie Archiv: Haut

Neurodermitis: Natürliche Hautflora schützt Haut

Neurodermitis, Atopic Dermatitis

Bakterien der Haut schützen uns vor Entzündungen. Wissenschaftler konnten schon 2009 in dem renommierten Fachblatt “Nature Medicine” zeigen, dass Bakterien der normalen Hautflora – hier das Bakterium Staphylococcus epidermidis – Substanzen bilden, die Entzündungen der Haut wie Neurodermitis unterdrücken. Andere Bakterien, so das Eiterbakterium Staphylococcus aureus, führen dagegen zu Entzündungsreaktionen (siehe auch: Nat. Med. 2009, Vol.

Weiterlesen

Zu viel Kosmetik schadet der Haut Haut

Kosmetik Haut. cosmetics

Für trockene Haut, für spröde Haut, für fettige Haut, bei Hautreizungen und Entzündungen: Für nahezu jede Hautbeschaffenheit und jedes Symptom gibt es eine Creme oder eine Salbe, die uns helfen soll, unsere Haut gesund und Bakterien und andere vermeintliche Schadstoffe fernzuhalten. Doch die Haut braucht Bakterien. Unter anderem hängt der natürliche Säureschutzmantel der Haut (pH-Wert)

Weiterlesen