Bakterien und ihr positiver Einfluss auf den menschlichen Körper

Kategorie Archiv: Blog

Gesunde Bakterien für Mund, Hals und Rachen Körper

Hals, Rachen, Bakterien

Unsere Mundhöhle, Hals und Rachen sind von Natur aus mit mehr als 700 unterschiedlichen Arten von Bakterien, Hefen und Pilzen besiedelt. Die meisten davon sind nicht pathogen, also keine Krankheitserreger. Im Gegenteil: Viele der Bakterien schützen uns vor gefährlichen Keimen wie Streptococcus pyogenes, der als eine der häufigsten bakteriellen Verursacher von Halsentzündungen gilt. Darum ist

Weiterlesen

Mit Bakterien gegen Erkältung vorbeugen Wohlbefinden

Erkältung vorbeugen

Weil mit dem nasskalten Herbstwetter zur laufenden Corona-Pandemie nun auch noch die Grippewelle kommt, wird derzeit besonders oft nachgefragt, wie man Erkältungen und Infekten auf natürliche Weise vorbeugen kann. Leider ist dabei oft noch fälschlicherweise die Rede davon, wie man Viren und Bakterien abwehren kann. Dabei vergessen viele Autoren, dass nur ein kleiner Teil der

Weiterlesen

Trockene Haut nach dem Sommer regenerieren Haut

trockene Haut

Nach dem Sommer gilt es die oft trockene Haut zu pflegen und fit zu machen für die Herbst-Monate. Denn was viele Menschen im Sommer gerne tun, bedeutet für unsere Haut oft Stress: Sonne, UV-Strahlung und Hitze, dazu noch Wind und salzige Luft beim Urlaub am Meer. Ausgedehnte Sonnenbäder können die Haut austrocknen, die gesunde Hautflora schädigen

Weiterlesen

Zusammenhang von Mikrobiom und Neurodermitis Wohlbefinden

Mehr als fünf Millionen Menschen in Deutschland leiden an Neurodermitis, Tendenz seit Jahren steigend. Vor allem Kinder sind betroffen. Wissenschaftler untersuchen daher regelmäßig, welche Ursachen die Hautkrankheit hat und wie man für Betroffene Linderung oder Heilung erreichen kann. Im Mittelpunkt jüngster Forschungen standen vor allem zwei Fragen: Welche Bedeutung hat das Mikrobiom – die Vielfalt

Weiterlesen

Gemüse in der Kosmetik als Mittel für gesunde Haut? Allgemein, Haut, Verdauung

Auf dieser Themenseite haben wir schon einige Male über die Vorteile von fermentiertem Gemüse für die Gesundheit geschrieben: Lebensmittel wie Sauerkraut sind reich an Milchsäurebakterien, sorgen dadurch für eine gesunde Darmflora und stärken so unser Immunsystem. Im selben Maße betonen Fachpublikationen die positive Rolle von Milchsäurebakterien für eine gesunde Hautflora bzw. ein gesundes Hautmikrobiom. Aus

Weiterlesen

Corona: Abwehrkräfte durch Viren und Bakterien im Darm Allgemein, Körper

Corona Abwehrkräfte

In Phasen wie der derzeitigen Corona-Pandemie ebenso wie in jeder Erkältungs- und Grippe-Saison ist es wichtig, die körpereigenen Abwehrkräfte zu stärken. Das ist nicht neu, und doch weisen angesichts der aktuellen Verunsicherung viele Medien und Mediziner wie die Coburger Professorin Michaela Axt-Gadermann zu Recht immer wieder darauf hin. Die Abwehrkräfte zu fördern, das funktioniert vor

Weiterlesen

Mikrobiom im Darm verrät das Alter eines Menschen Verdauung, Wohlbefinden

Mikrobiom im Darm

Das Mikrobiom im Darm hat eine große Bedeutung für unsere Gesundheit. Unser allgemeines Befinden, Verdauungsprobleme, Hautkrankheiten, Anzeichen von Autismus, Diabetes oder Alterskrankheiten – all das kann mit der Zusammensetzung der Bakterien-Vielfalt in unserem Darm (Darmflora) zusammenhängen. In mehreren internationalen Forschungsprojekten untersuchen Wissenschaftler zudem, wie sich durch die Mikroflora im Darm auch das Alter eines Menschen bestimmen

Weiterlesen

Beim Händewaschen mit Seife ist Hautpflege wichtig Haut

Händewaschen

Wegen der aktuellen Gefährdung durch das Corona-Virus raten Experten immer wieder zu regelmäßigem Händewaschen mit Seife. Reichlich Seife solle man nehmen und die Hände mindestens 20 bis 30 Sekunden lang waschen. Das ist – zur Unterbrechung von Infektionsketten – aktuell verständlich und richtig. Wichtig ist aber auch zu wissen, dass häufiges Händewaschen mit Seife für

Weiterlesen

Probiotika: richtig, aber nicht immer sinnvoll und gesund Körper, Verdauung

Probiotika

Die Einnahme von Probiotika ist möglicherweise nicht immer sinnvoll und gesund. Das geht aus zwei Studien des Weizmann Institute of Science im israelischen Rehovot hervor. In der ersten Studie wurde untersucht, wie sich die Bakterienvielfalt der Darmschleimhaut (Mukosa), bei verschiedenen Menschen nach der Einnahme von Probiotika verändert. Untersucht wurde ein probiotisches Präparat aus elf Stämmen

Weiterlesen

Nährstoffreiche Böden brauchen Pilze und Bakterien Allgemein, Wohlbefinden

Nährstoffe

Unsere Böden können umso mehr Nährstoffe aufnehmen und damit für mehr Ertrag sorgen, je mehr verschiedene Bakterien und Pilze in ihnen vorkommen. Das haben Forscher der Universität Zürich gemeinsam mit dem Schweizer Kompetenzzentrum für landwirtschaftliche Forschung (Agroscope) in einer Studie nachgewiesen. In einem Beitrag des Labormagazins Analytik News heißt es dazu: „Je artenreicher die mikrobielle

Weiterlesen